Service-Navigation

Suchfunktion

  • Haus- und Kleingarten

    Pflanzenschutz

    Das LTZ gibt jährlich eine Broschüre heraus mit Empfehlungen und Hinweisen zu Pflanzenschutzfragen im Haus- und Kleingarten. Im Vorder- grund stehen vorbeugende Maßnahmen. Erst wenn diese nicht greifen, kann der Einsatz eines geeigneten Pflanzen- schutzmittels geprüft werden.

    Mehr

  • Haus- und Kleingarten

    Schadorganismen

    Neben tierischen Schaderregern treten im Haus- und Kleingarten auch verschiedene Krankheiten auf, die je nach Art Blätter, Blüten, holzige Pflanzenteile und Früchte befallen. Kenntnisse ihres Aussehens und ihrer Biologie sind wichtige Voraus-setzungen um geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.

    Mehr

  • Haus- und Kleingarten

    Nützlinge

    Nützlinge sind natürliche Feinde von Schädlingen und beugen auf natürliche Weise einer Über- vermehrung dieser Schad- organismen vor. Sie lassen sich in zwei Gruppen unterteilen.  Parasitoide sind Nützlinge (z. B. Schlupfwespen), die sich in einem schädlichen Wirtstier entwickeln.  Räuber (z. B. Marienkäfer, Weichkäfer) hingegen benötigen für ihre ...

    Mehr

  • Haus- und Kleingarten

    Nährstoffe

    Damit Pflanzen wachsen und sich ertragreich entwickeln können, müssen ihnen ausreichend Nährstoffe zur Verfügung stehen. Man unterscheidet zwischen Haupt- oder Grundnähstoffen und sogenannten Spurennährstof-fen. Zu den Hauptnährstoffen zählen Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium (K) und Magnesium (Mg).

    Mehr

Fußleiste