Service-Navigation

Suchfunktion

  • Obstbau

    Anbauversuche

    Rentable Obsterzeugung mit gesunden Früchten ist unser Ziel. Der Obstbau Lehr- und Versuchsbetrieb Augustenberg bietet durch seine klimatische Lage beste Voraussetzungen Sorten und Unterlagen auf ihre Anbaueignung für das Rheintal und die Vorbergzone zu testen.

    Mehr

  • Obstbau

    Pflanzenschutz

    Unsere Obstgehölze werden von verschiedenen Schaderregern befallen. Aufgabe des Pflanzen-schutzes besteht darin, die wirtschaftlich bedeutsamen, auftretenden Krankheiten und Schädlinge mit biologischen, biotechnischen und chemischen Verfahren einzudämmen, um den Fruchtertrag und die erforderliche Fruchtqualität...

    Mehr

  • Obstbau

    Schadorganismen

    Neben tierischen Schaderregern treten im Obstbau auch verschiedene Krankheiten auf,die je nach Art Blätter, Blüten, holzige Pflanzenteile und Früchte befallen. Große wirtschaftliche Bedeutung haben z.B. der Apfelschorf bei anfälligen Apfelsorten und die Kirschfruchtfliege bei vielen Süßkirschensorten. 

    Mehr

  • Obstbau

    Nützlinge

    Nützlinge spielen bei der natürlichen Regulierung von Schädlingen eine große Rolle. Raubmilben ernähren sich z.B. hauptsächlich vonschädlichen Spinnmilben und Marienkäfer von Blattläusen. Sind bei der Bekämpfung verschiedener Schaderreger Pflanzenschutz-mittel erforderlich, so ist bei der Auswahl auf die Nützlings-schonung der verwendeten...

    Mehr

Obstbau

Baden-Württemberg ist mit den drei Obstanbaugebieten Bodensee, Rheinebene und Neckar-Tauber das bedeutendste Obstbauland in Deutschland. Rund 9.000 Betriebe im Land bewirtschaften ca. 21.300 Hektar Intensivobstanbauflächen. Damit ist Baden-Württemberg der größte Obstproduzent und Vermarkter in Deutschland. Hier finden sich fast ein Drittel der gesamten Baumobstfläche. Baden-Württemberg ist auch bundesweit führendes Anbaugebiet für Bio-Obst. Spezielle Förderprogramme, wie z.B. das Agrarumwelt-Förderprogramm FAKT, dienen dem Ziel, die Nachteile einer extensiven Bewirtschaftungsweise auszugleichen. Prüfsysteme über die Fachrechtskontrollen und lebensmittelrechtlichen Kontrollen hinaus (z.B. GLOBALGAP oder QS (QS-GAP)) gewährleisten bei Obst eine stufenübergreifende Qualitätssicherung auf sehr hohem Niveau.

Zu den Hauptkulturen des Obstbaus zählen Äpfel, Sauerkirschen; Birnen, Mirabellen/Renekloden, Beerenobst, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren.

Fußleiste