Schadorganismen

Im Gemüsebau sind Weiße Fliegen als Schaderreger sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus von großer Bedeutung. Aber auch Blattläuse im Salatanbau, Thripse bei Allium(Lauch)-Kulturen, Gemüsefliegen, wie z. B. die Kleine Kohlfliege (Delia radicum) an Kohlgemüse, sowie pilzliche Schaderreger und Unkräuter sind je nach Art der Kultur sehr bedeutend.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung