Service-Navigation

Suchfunktion

Weitere Kulturpflanzen


Agroforst und Kurzumtriebshölzer

Kurzumtriebshölzer werden auch als Kurzumtriebsplantagen bzw. KUP bezeichnet. Es sind schnellwachsende Hölzer, die als nachwachsender Rohstoff zur industriellen (stofflichen) und energetischen Nutzung angebaut werden. Mehr...

Durchwachsene Silphie

Die zwischen zehn und fünfzehn Jahre ackerbaulich nutzbare Kultur aus der Familie der Korbblütler, die in den gemäßigten Regionen Nordamerikas beheimatet ist, kam über Russland in die ehemalige DDR... Mehr...

Hopfen

Hopfen (Humulus lupulus) wächst in den gemäßigten Klimazonen zwischen dem 35. und 55. Breitengrad. Als ursprüngliche Aupflanze stellt er hohe Ansprüche an die Wasserversorgung. Mehr...

Miscanthus

Miscanthus x giganteus ist als Zierpflanze in Europa seit langem bekannt. Ende der 1980er Jahre rückte Miscanthus bei der Suche nach alternativen Energiequellen in das Blickfeld von Forschung und Entwicklung. Mehr...

Tabak

Tabak (Nicotiana tabacum) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Die einjährige Pflanze wird 1 bis 3 Meter hoch. Ursprünglich stammt sie aus Südamerika. Mehr...

Topinambur

Topinambur (Helianthus tuberosus) ist aufgrund des Gehaltes und der Verteilung der wertgebenden Inhaltsstoffe eine sehr vielseitig nutzbare Kulturpflanze. Sie wurde zu Beginn des 17. Jhd nach Europa gebracht. Mehr...

Virginiamalve

Virginiamalve (Sida hermaphrodita), auch Sida genannt, gehört zu den Malvengewächsen. Die mehrjährige Pflanze wird als Bioenergiepflanze angebaut. Sie stammt aus Nordamerika. Mehr...

Fußleiste