Service-Navigation

  • Vous êtes ici:
  • Startseite

Suchfunktion

  • Über uns

    Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg ist eine nicht rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

    mehr

  • Arbeitsfelder

    Pflanzenbau und Versuchs- wesen, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz, der vorbeugende Verbraucherschutz und die Untersuchung von landwirtschaftlichen Produkten in unseren Laboren sind wichtige Arbeitsfelder des LTZ.

    mehr

  • Kulturpflanzen

    Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg befasst sich mit Kulturpflanzen im Ackerbau und im Obstbau. Im Gemüse- und Zierpflanzenbau, öffentlichen Grün, bei Baumschulen und Haus- und Kleingärten stehen Fragen der Pflanzengesundheit und des Pflanzenschutzes im Mittelpunkt. 

    mehr

  • Untersuchungen

    Am LTZ Augustenberg gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, landwirtschaftliche Produkte analytisch prüfen zu lassen. Die Proben reichen von Boden, Saat- gut, Futtermitteln bis hin zu Ern- tegut oder Schaderregern auf Pflanzen. Die Untersuchungen umfassen wertbestimmende Inhaltsstoffe, wie z. B. Proteinge- halt, bis hin zu unerwünschten Stoffen (z. B. Schwermetalle).

    mehr

  • Service

    Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Formulare, Schriftenreihen, Warndienste, Laborinformationen und weitere wichtige Informationen.

    mehr

Veranstaltungen
08.11.2018

Colloque final InvaProtect

08.11.2018

Abschlusskolloquium InvaProtect

12.+13.11.2018

VDLUFA-Workshop

13.11.2018

Donaueschinger Kartoffeltag

15.11.2018

Grundwasserbeschaffenheit im Oberrheingraben

22.11.2018

50. Pflanzenbauliche Vortragstagung

26.11.2018

Weizenvielfalt nutzen

11.12.2018

Fortbildung Sachkunde im Pflanzenschutz (Öko) Anmeldung


AKTUELL

   Wasserschutz  SchALVO-Herbstkontrollaktion
in den Wasserschutzgebieten Baden-Württembergs werden ab 15. Oktober ca. 16.000 landwirtschaftliche Flächen auf den Nitratgehalt im Boden kontrolliert

   Merkblatt für die Umweltgerechte Landbewirtschaftung
Nr. 36: Gewässerrandstreifen in Baden-Württemberg

   Das LTZ sucht Betriebe für das geplante Praxisnetzwerk
zur Erprobung der nicht-chemischen Unkrautkontrolle im konventionellen Ackerbau

   Statistische Kennzahlen zur Saatgutanerkennung
über die 2018 angemeldeten Saatgutvermehrungsflächen in Baden-Württemberg

   Aktuelle Informationen zur neuen Düngeverordnung
Über www.Duengung-BW.de zur Düngebedarfsermittlung/NID.

   Landessortenversuche (LSV)
Ergebnisse 2018



Schlagwortverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

XYZ

Themengebiete des LTZ in alphabetischer Übersicht.

Fußleiste