Service-Navigation

Suchfunktion

  • Eiweißpflanzen

    Eiweißinitiative

    Die Eiweißinitiative wurde im Juni 2012 von der baden-württembergischen Landesregierung ins Leben gerufen. Ziel ist es, den Anbau von Körnerleguminosen zur Nutzung als Futter- und Lebensmittel auszudehnen und den Eiweißertrag von Grünland- und Ackerfutterflächen durch Futterleguminosen zu steigern.

    Mehr

  • Eiweißpflanzen

    Soja-Netzwerk

    Das Verbundvorhaben „Soja-Netzwerk“ ist Teil der Eiweiß- pflanzenstrategie des Bundes. Ziel des Netzwerks ist die Ausweitung und Verbesserung des Anbaus und der Verwertung von Sojabohnen in Deutschland. Das LTZ ist einer der Partner im bundesweiten Netzwerk und betreut die Demonstrations- betriebe in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

    Mehr

  • Eiweißpflanzen

    Optimierung des Sojaanbaus

    Ziel des Drittmittelprojektes „Optimierung des Anbaus von Sojabohnen – Bestimmung des Vorfruchtwertes und der N2-Fixierleistung sowie Reduzierung der Boden-bearbeitung“ (FixVorSaat Soja) ist die Optimierung des Anbaus und der Wettbewerbsfähigkeit von Soja.

    Mehr

  • Eiweißpflanzen

    Körner- leguminosen

    Hier finden Sie weitere Informationen über Körnerleguminosen außerhalb der Eiweißinitiative und des Soja-Netzwerkes, wie z. B. die Ergebnisse von Landes-sortenversuchen oder produktionstechnischen Versuchen.

    Mehr

  • Eiweißpflanzen

    DemoNet Erbse/Bohne

    Das Verbundvorhaben „Demo-Netzwerk Erbse und Ackerbohne“ ist Teil der Eiweißpflanzenstrategie des Bundes. Ziel des Projektes ist es, den Anbau und die Verarbeitung von Erbse und Bohne in Deutschland zu unterstützen sowie die Nachfrage und das Angebot zusammenzubringen.

    Mehr

Fußleiste